Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 100€ Bestellwert !

Filter
%
Tipp
Loba Viva Parkettlack halbmatt
Beschreibung LOBADUR® WS Viva ist ein einkomponentiger Wasserlack, der umweltfreundlich und NMP-frei ist. Er zeichnet sich durch einfachste Verarbeitung aus. Er ist ideal geeignet für den Einsatz im normalen bis leicht gewerblichen Bereich. Mit einer zusätzlichen Schicht ist der Lack auch für stark beanspruchte Bereiche geeignet. Die Vorteile in der Übersicht: Gute Chemikalienbeständigkeit. Gute Widerstandsfähigkeit gegen Einbrennspuren (Black Heel Mark Resistance). Einfache und sichere Anwendung. Schnell schleifbar aufgrund kurzer Trocknungszeit. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Optimierte Rezeptur. Aufbauempfehlung für Parkett und Holzfußböden: Untergrund vorbereiten und grundieren Trocknung der Grundierung lt. technischer Information LOBADUR® WS Viva rollen Trocknung , Zwischenschliff, bei Bedarf mit LOBADUR® WS TopGel spachteln LOBADUR® WS Viva rollen Empfohlen ist die Verwendung einer Grundierung entsprechend der Holzart und den Einsatzbedingungen (z. B. LOBADUR® WS EasyPrime, LOBADUR® WS 2K Fusion, LOBADUR® WS Viva). Bitte beachten Sie die technischen Informationen und Sicherheitsdatenblätter der jeweiligen Produkte.

Inhalt: 5 Liter (23,60 €* / 1 Liter)

118,00 €* 138,64 €* (14.89% gespart)
%
Tipp
Loba VivaFill - Fugenkittlösung 5 Liter
Loba VivaFill - Fugenkittlösung Loba VivaFill - Fugenkittlösung Die Fugenkittlösung auf Wasserbasis kommt zum Verschließen von Fugen und kleinen Beschädigungen an verklebten Parkett und Holzfußböden zum Einsatz. Altböden mit überbreiten und verunreinigten Fugen, sowie auf Holzkonstruktionen genagelte oder geschraubte Holzfußböden werden üblicherweise nicht verkittet, der trockene Holzkitt wird zumindest teilweise ausbrechen. Produktvorteile: Geringer Verbrauch, sehr ergiebig Geruchsneutral Schnelle Trocknung Sichere und einfache Verarbeitung Geringer VOC-Wert, GISCODE W2+ Sehr emissionsarm, EMICODE® EC1 Verarbeitung: Vorbereitung Die Oberfläche muss fachgerecht geschliffen sein. Der Boden muss trocken und frei von eventuellen Altbeschichtungen, Öl, Fett, Wachs, Silikon, Schleifstaub und sonstigen Verunreinigungen sein Die optimalen Verarbeitungsbedingungen herrschen bei einer Raumtemperatur +15°C bis + 25°C, Bodentemperatur +15°C bis +22°C, rel. Luftfeuchtigkeit 40% - 75%, Materialtemperatur +18°C - + 25°C, max. Holzfeuchtigkeit 12%, Arbeitsräume ausreichend belüften Material gut aufschütteln Anwendung: Nach dem Mittelschliff (z. B. Korn 60) und vor dem Feinschliff (z. B. Korn 100) Produkt mit möglichst feinem Holzschleifstaub der jeweiligen Holzart zu einer pastösen, geschmeidigen Masse anteigen. Je feiner das verwendete Schleifmehl, desto spachtelfähiger ist die Masse und desto besser ist die Haftung in der Fuge. Vor dem Feinschliff wird der gesamte Boden abgespachtelt Bei größeren Fugen bzw. Beschädigungen den Vorgang nach Trocknung wiederholen Reste von der Oberfläche sorgfältig abziehen Auf der Fläche befindlichen Kitt nach Trocknung vollständig abschleifen (Feinschliff) Tipp: Ein perfektes Farbergebnis wird bei einem gewichtsmäßigen Mischungsverhältnis von 1:10 (Schleifstaubanteil zu Kittlösung) erzielt Auftragsgerät: Flächenspachtel - Verbrauch ca. 50 ml/m² (Verbrauch kann abhängig von der Fugenbreite variieren) Trocknungszeit: Abhängig von der Fugengröße nach 20 bis 40 Minuten, bei Sanierungen mit extrem großen Fugen Trocknung über Nacht abwarten Überarbeitung mit LOBADUR® oder LOBASOL® Produkten frühestens nach 60 Min Produkteigenschaften/-daten: Gebindegröße: 5 Liter Lagerung: Kein Gefahrgut nach ADR / Lagerung und Transport bei +5 bis +25°C / Vor Frost schützen Haltbarkeit: 12 Monate lagerstabil GISCODE W2+

Inhalt: 5 Liter (13,54 €* / 1 Liter)

67,70 €* 85,09 €* (20.44% gespart)
%
Tipp
Loba Viva Parkettlack matt
Beschreibung LOBADUR® WS Viva ist ein einkomponentiger Wasserlack, der umweltfreundlich und NMP-frei ist. Er zeichnet sich durch einfachste Verarbeitung aus. Er ist ideal geeignet für den Einsatz im normalen bis leicht gewerblichen Bereich. Mit einer zusätzlichen Schicht ist der Lack auch für stark beanspruchte Bereiche geeignet. Die Vorteile in der Übersicht: Gute Chemikalienbeständigkeit. Gute Widerstandsfähigkeit gegen Einbrennspuren (Black Heel Mark Resistance). Einfache und sichere Anwendung. Schnell schleifbar aufgrund kurzer Trocknungszeit. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Optimierte Rezeptur. Aufbauempfehlung für Parkett und Holzfußböden: Untergrund vorbereiten und grundieren Trocknung der Grundierung lt. technischer Information LOBADUR® WS Viva rollen Trocknung , Zwischenschliff, bei Bedarf mit LOBADUR® WS TopGel spachteln LOBADUR® WS Viva rollen Empfohlen ist die Verwendung einer Grundierung entsprechend der Holzart und den Einsatzbedingungen (z. B. LOBADUR® WS EasyPrime, LOBADUR® WS 2K Fusion, LOBADUR® WS Viva). Bitte beachten Sie die technischen Informationen und Sicherheitsdatenblätter der jeweiligen Produkte.

Inhalt: 5 Liter (23,60 €* / 1 Liter)

118,00 €* 138,64 €* (14.89% gespart)
%
Tipp
Loba VivaPrime
Loba VivaPrime Roll- und Spachtelgrundierung auf Wasserbasis für Parkett aus allen hellen europäischen Holzarten z.B. Eiche, Ahorn, Birke, Esche, Fichte Vorteile: Reduziert die Kantenverleimung Sehr gute Haftung mit der Versiegelung Geeignet für Renovierung und Neuverlegung Sichere, einfache Verarbeitung Verarbeitung: Vorbereitung: Die Oberfläche muss fachgerecht geschliffen sein. Der Boden muss trocken und frei von eventuellen Altbeschichtungen, Öl, Fett, Wachs, Silikon, Schleifstaub und sonstigen Verunreinigungen sein Die optimalen Verarbeitungsbedingungen herrschen bei einer Raumtemperatur +15°C bis + 25°C, Bodentemperatur +15°C bis +22°C, rel. Luftfeuchtigkeit 40% - 75%, Materialtemperatur +18°C - + 25°C, max. Holzfeuchtigkeit 12%, Arbeitsräume ausreichend belüften Material gut aufrühren Material nicht auf den Boden vorlegen Anwendung Untergrund wie beschrieben fachgerecht vorbereiten Grundierung in einem satten Anstrich rollen Trocknen lassen LOBADUR® Wasserlack rollen Alternative Applikation mit Spachtel Nur anwenden auf Eiche, Esche. Belasteten Altböden und Böden mit Fugen nur rollen Untergrund wie beschrieben fachgerecht vorbereiten VivaPrime spachteln (ca. 40 ml/m²) Trocknen lassen VivaPrime im Kreuzgang spachteln (ca. 20 ml/m²) Trocknung ca. 30 Minuten. LOBADUR® Wasserlack rollen Verbrauch: Mit Lackwalze Universal 100 oder Micrrofaser-Walze 100-120 - ca. 100-120 ml/m² Mit Flächenspachtel - ca. 60 ml/m² (2x im Kreuzgang) Trockungszeit: Frühestens überlackierbar bei Rollapplikation nach ca. 60 Min. bei Spachtelapplikation nach 30 Min. jedoch innerhalb von 24 Stunden Bei Trocknungsverzögerungen vollständige Trocknung abwarten. Produkteigenschaften / -daten: Gebindegröße: 5 Liter & 10 Liter Lagerung: Kein Gefahrgut nach ADR / Lagerung und Transport bei +5 bis +25°C / Vor Frost schützen Haltbarkeit: 12 Monate lagerstabil GISCODE W2+

Inhalt: 5 Liter (14,96 €* / 1 Liter)

74,80 €* 94,01 €* (20.43% gespart)