Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 100€ Bestellwert !

OTTOPUR PU-Schäume

Mit unseren OTTOPUR PU-Schäumen steht dem perfekt Dämmen, Dichten und Montieren nichts mehr im Weg. Unsere PU-Schäume für Profi-Anwender decken mit ihren individuellen Produkteigenschaften ein vielfältiges Anwendungsspektrum ab. Egal ob ein sehr guter Schallschutz, eine besonders hohe Ausbeute, eine schnelle Aushärtung oder spezielle Brandschutzeigenschaften gefordert sind – in unserem Sortiment finden Sie sicher auch für Ihren Anwendungsfall den passenden PU-Schaum.

 

 

 

 

 

  • PU-Schäume für unterschiedlichste Profi-Anwendungen
  • Qualität Made in Germany
  • Deutschlandweite Verfügbarkeit bei über 3.800 Fachhändlern

 

 

 

 




Unsere Top-Produkte



OTTOPUR OP 950 750ML
Dauerhafte Aufnahme von BauteilbewegungenVerarbeitbar bis -10°C63 dB Schallisolation nach EN ISO 717-10,035 W/mK Isolierwert nach DIN 52612Schaumausbeute ca. 44 Liter pro 750 ml DoseSchneidbar nach ca. 35 MinutenBelastbar nach ca. 12 Stunden Anwendungsgebiete Montage und Dämmung von Fenster- und Türrahmen aus Holz, Stahl oder Kunststoff in MauerwerkFüllen und Isolieren von Fugen und Hohlräumen bei Dachausbauten und DachisolationenAusschäumen von kleinen Maueraussparungen, Leitungsdurchführungen jeglicher Art und anderen Hohlräumen Normen und PrüfungenAllgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis - normal entflammbarer Baustoff (B2) nach DIN 4102-1EMICODE® EC 1 Plus - sehr emissionsarmFranzösische VOC-Emissionsklasse A+Besondere Hinweise Es muss immer eine zumindest noch teilweise gefüllte Dose montiert sein, damit der PU-Schaum in der Dosierpistole unter Druck steht. Stellschraube nach Gebrauch schließen. Dose niemals mit Gewalt losreißen. Den Adapter niemals mit einem harten Gegenstand reinigen. Wenn die Dosierpistole außer Betrieb gesetzt wird, muss sie sofort nach dem Abschrauben mit OTTOPUR Cleaner gereinigt werden. Durch die regelmäßige Anwendung wird die Lebensdauer und Funktionsfähigkeit der Dosierpistolen erheblich verlängert. Ausgehärtete Schaumreste können nur noch mechanisch entfernt werden. Frische Produktreste können mit OTTOPUR Cleaner oder OTTO Reinigungstücher entfernt werden. Bei Hautkontakt sofort mit Wasser und Seife abwaschen und gut nachspülen. Zu beachten: Dose steht unter Druck. Vor Sonneneinstrahlung und Temperaturen über +50 °C schützen. EMICODE® ist ein eingetragenes Warenzeichen der GEV e. V. (Düsseldorf) Technische Daten Fugengeschäumte Ausbeute (FEICA TM 1002) [Lfm] ~ 29 Schaumausbeute (FEICA TM 1003) [l] ~ 44 Dosentemperatur von/bis [°C] - 10 / + 35 (1) Umgebungstemperatur [°C] - 10 / + 35 (1) Untergrundtemperatur [°C] - 10 / + 35 (1) Klebfreizeit (FEICA TM 1014) [min] ~ 8 Schneidbarkeit (FEICA TM 1005) [min] ~ 35 Belastbar, je nach Schichtstärke [h] ~ 12 Wärmeleitfähigkeit nach DIN 52 612 [W/mK] ~ 0,035 Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl µ ~ 22 Rohdichte (FEICA TM 1019) [kg/m³] ~ 28 Bewertetes Fugenschalldämmmaß Fugenbreite 10mm[dB] ≥ 63 Bewertetes Fugenschalldämmmaß Fugenbreite 20mm[dB] ≥ 64 Druckspannung bei 10 % Stauchung (FEICA TM 1011) [kPa] ~ 13 Zugfestigkeit (FEICA TM 1018) [kPa] ~ 65 Reißdehnung (FEICA TM 1018) [%] ~ 34 Scherfestigkeit (FEICA TM 1012) [kPa] ~ 35 Dimensionsstabilität (FEICA TM 1004) [%] +- 3 Expansionsdruck (FEICA TM 1009) [kPa] ~ 0,7 Nachexpansion (FEICA TM 1010) [%] ~ 55 Temperaturbeständigkeit von/bis [°C] - 40 / + 80 (2) Lagerstabilität bei 23 °C/50 % rLf [Monate] 12 (3) Farbe blau 1) optimale Verarbeitungstemperatur + 20 °C2) kurzfristig + 100 °C3) ab Herstelldatum, ungeöffnet, Dosen stehend lagernDiese Werte sind nicht zur Erstellung von Spezifikationen bestimmt. Bitte wenden Sie sichvor der Erstellung von Spezifikationen an OTTO-CHEMIE.Anwendungshinweise 1. Untergründe und Bauteile säubern und gründlich befeuchten. 2. Bauelemente z.B. durch Spreizen vor Verformung schützen. 3. Dose gut schütteln (mindestens 20x). Ventilschutzdeckel abnehmen.4. Schaumdose in Adapter einschrauben. - Achtung nicht festziehen! 5. Bei erster Inbetriebnahme sofort Abzughebel ca. 10 Sekunden drücken und Material voll ausströmen lassen (Füllen des Materialkanals bzw. Entfernen von restlicher Luftfeuchtigkeit). 6. Schaumpistole ist jetzt betriebsbereit. Betriebszustand: Dose nach oben zeigend, Pistole waagerecht. 7. Die Ausschäumungsmenge wird mit dem Abzughebel reguliert und kann mit der Stellschraube begrenzt werden. 8. Vor Dosenwechsel neue Dose gut schütteln, leere Dose losschrauben und sofort (max. 1 Minute) durch eine neue Dose ersetzen. 9. Dosenwechsel schnell ausführen, damit der PU-Schaum im Adapter nicht aushärtet. 10. Nicht ausgehärteten Schaum mit OTTOPUR Cleaner vom Adapter entfernen. 11. Ausgehärtete Schaumreste an der Düsenspitze mit einem Stück Holz (oder ähnlichem) abstreifen. Düsenspitze mechanisch nicht beschädigen! Wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und der Anwendung ist vom Verarbeiter stets eine Probeverarbeitung und -anwendung vorzunehmen. Das konkrete Aufbrauchdatum ist dem Gebindeaufdruck zu entnehmen und zu beachten. Mängelhaftung Alle Angaben in dieser Druckschrift basieren auf derzeitigen technischen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und Anwendung nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Die Angaben in dieser Druckschrift und Erklärungen der Otto-Chemie im Zusammenhang mit dieser Druckschrift stellen keine Übernahme einer Garantie dar. Garantieerklärungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der gesonderten ausdrücklichen schriftlichen Erklärung der Otto-Chemie. Die in diesem Datenblatt angegebenen Beschaffenheiten legen die Eigenschaften des Liefergegenstandes umfassend und abschließend fest. Verwendungsvorschläge begründen keine Zusicherung der Eignung für den empfohlenen Einsatzzweck. Wir behalten uns das Recht zur Anpassung des Produktes an den technischen Fortschritt und an neue Entwicklungen vor. Für Anfragen stehen wir gerne zur Verfügung, auch bezüglich etwaiger spezieller Anwendungsproblematiken. Unterliegt die Anwendung, für die unsere Produkte herangezogen werden, einer behördlichen Genehmigungspflicht, so ist der Anwender für die Erlangung dieser Genehmigungen verantwortlich. Unsere Empfehlungen befreien den Anwender nicht von der Verpflichtung, die Möglichkeit der Beeinträchtigung von Rechten Dritter zu berücksichtigen und, wenn nötig, zu klären. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere auch bezüglich einer etwaigen Mangelhaftung. Sie finden unsere AGB unter http://www.otto-chemie.de

Inhalt: 0.75 Liter (13,80 €* / 1 Liter)

10,35 €*
OTTOPUR OP 960 750ML
B1 - schwer entflammbar nach DIN 4102 Teil 1Unterstützt die rauchdichte Montage von Schutztüren60 dB Schallisolation nach EN ISO 717-1 0,036 W/mK Isolierwert nach DIN 52612 Schaumausbeute ca. 45 Liter pro 750 ml Dose Schneidbar nach ca. 50 Minuten Belastbar nach ca. 12 Stunden Anwendungsgebiete Fenstereinbau (zum sauberen und kontrollierten Hinterfüllen und zum isolierenden Abdichten von Anschlussfugen bei Fenstern und Rollladenkästen)Füllen von Anschlussfugen bei Außen-Türzargen, jedoch nicht für reine Montagezwecke ohne zusätzliche, mechanische BefestigungAusschäumen von kleinen Maueraussparungen, Leitungsdurchführungen jeglicher Art und anderen Hohlräumen Normen und Prüfungen Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis nach DIN 4102-1 B1 EMICODE® EC 1 Plus - sehr emissionsarm Französische VOC-Emissionsklasse A+ Besondere Hinweise Es muss immer eine zumindest noch teilweise gefüllte Dose montiert sein, damit der PU-Schaum in der Dosierpistole unter Druck steht. Stellschraube nach Gebrauch schließen. Dose niemals mit Gewalt losreißen. Den Adapter niemals mit einem harten Gegenstand reinigen. Wenn die Dosierpistole außer Betrieb gesetzt wird, muss sie sofort nach dem Abschrauben mit OTTOPUR Cleaner gereinigt werden. Durch die regelmäßige Anwendung wird die Lebensdauer und Funktionsfähigkeit der Dosierpistolen erheblich verlängert. Ausgehärtete Schaumreste können nur noch mechanisch entfernt werden. Frische Produktreste können mit OTTOPUR Cleaner oder OTTO Reinigungstücher entfernt werden. Bei Hautkontakt sofort mit Wasser und Seife abwaschen und gut nachspülen. Zu beachten: Dose steht unter Druck. Vor Sonneneinstrahlung und Temperaturen über +50 °C schützen. EMICODE® ist ein eingetragenes Warenzeichen der GEV e. V. (Düsseldorf) Technische Daten Fugengeschäumte Ausbeute (FEICA TM 1002) [Lfm] ~ 28 Schaumausbeute (FEICA TM 1003) [l] ~ 45 Dosentemperatur von/bis [°C] + 5 / + 35 (1) Umgebungstemperatur [°C] + 5 / + 35 (1) Untergrundtemperatur [°C] + 5 / + 35 (1) Klebfreizeit (FEICA TM 1014) [min] ~ 9 Schneidbarkeit (FEICA TM 1005) [min] ~ 50 Belastbar, je nach Schichtstärke [h] ~ 12 Rohdichte (FEICA TM 1019) [kg/m³] ~ 23 Bewertetes Fugenschalldämmmaß Fugenbreite 10mm[dB] ≥ 60 Bewertetes Fugenschalldämmmaß Fugenbreite 20mm[dB] ≥ 59 Wärmeleitfähigkeit λ [W/mK] ~ 0,036 Druckspannung bei 10 % Stauchung (FEICA TM 1011) [kPa] ~ 35 Zugfestigkeit (FEICA TM 1018) [kPa] ~ 115 Reißdehnung (FEICA TM 1018) [%] ~ 12 Scherfestigkeit (FEICA TM 1012) [kPa] ~ 45 Dimensionsstabilität (FEICA TM 1004) [%] +- 5 Expansionsdruck (FEICA TM 1009) [kPa] ~ 1 Nachexpansion (FEICA TM 1010) [%] ~ 60 Temperaturbeständigkeit von/bis [°C] - 40 / + 80 (2) Lagerstabilität bei 23 °C/50 % rLf [Monate] 12 (3) Farbe rötlich 1) optimale Verarbeitungstemperatur + 20 °C2) kurzfristig + 100 °C3) ab Herstelldatum, ungeöffnet, Dosen stehend lagernDiese Werte sind nicht zur Erstellung von Spezifikationen bestimmt. Bitte wenden Sie sichvor der Erstellung von Spezifikationen an OTTO-CHEMIE.Anwendungsgebiete 1. Untergründe und Bauteile säubern und gründlich befeuchten. 2. Bauelemente z.B. durch Spreizen vor Verformung schützen. 3. Dose gut schütteln (mindestens 20x). Ventilschutzdeckel abnehmen.4. Schaumdose in Adapter einschrauben. - Achtung nicht festziehen! 5. Bei erster Inbetriebnahme sofort Abzughebel ca. 10 Sekunden drücken und Material voll ausströmen lassen (Füllen des Materialkanals bzw. Entfernen von restlicher Luftfeuchtigkeit). 6. Schaumpistole ist jetzt betriebsbereit. Betriebszustand: Dose nach oben zeigend, Pistole waagerecht. 7. Die Ausschäumungsmenge wird mit dem Abzughebel reguliert und kann mit der Stellschraube begrenzt werden. 8. Vor Dosenwechsel neue Dose gut schütteln, leere Dose losschrauben und sofort (max. 1 Minute) durch eine neue Dose ersetzen. 9. Dosenwechsel schnell ausführen, damit der PU-Schaum im Adapter nicht aushärtet. 10. Nicht ausgehärteten Schaum mit OTTOPUR Cleaner vom Adapter entfernen. 11. Ausgehärtete Schaumreste an der Düsenspitze mit einem Stück Holz (oder ähnlichem) abstreifen. Düsenspitze mechanisch nicht beschädigen! Wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und der Anwendung ist vom Verarbeiter stets eine Probeverarbeitung und -anwendung vorzunehmen. Das konkrete Aufbrauchdatum ist dem Gebindeaufdruck zu entnehmen und zu beachten. Mängelhaftung Alle Angaben in dieser Druckschrift basieren auf derzeitigen technischen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und Anwendung nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Die Angaben in dieser Druckschrift und Erklärungen der Otto-Chemie im Zusammenhang mit dieser Druckschrift stellen keine Übernahme einer Garantie dar. Garantieerklärungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der gesonderten ausdrücklichen schriftlichen Erklärung der Otto-Chemie. Die in diesem Datenblatt angegebenen Beschaffenheiten legen die Eigenschaften des Liefergegenstandes umfassend und abschließend fest. Verwendungsvorschläge begründen keine Zusicherung der Eignung für den empfohlenen Einsatzzweck. Wir behalten uns das Recht zur Anpassung des Produktes an den technischen Fortschritt und an neue Entwicklungen vor. Für Anfragen stehen wir gerne zur Verfügung, auch bezüglich etwaiger spezieller Anwendungsproblematiken. Unterliegt die Anwendung, für die unsere Produkte herangezogen werden, einer behördlichen Genehmigungspflicht, so ist der Anwender für die Erlangung dieser Genehmigungen verantwortlich. Unsere Empfehlungen befreien den Anwender nicht von der Verpflichtung, die Möglichkeit der Beeinträchtigung von Rechten Dritter zu berücksichtigen und, wenn nötig, zu klären. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere auch bezüglich einer etwaigen Mangelhaftung. Sie finden unsere AGB unter http://www.otto-chemie.de

Inhalt: 0.75 Liter (13,80 €* / 1 Liter)

10,35 €*
OTTOPUR CLEANER 500ML
Sehr starke Reinigunsgwirkung Passender Gewindeaufsatz für alle handelsüblichen Dosierpistolen Als Sprühdose verwendbar   Anwendungsgebiete Reinigen von benutzten Dosierpistolen Zur Entfernung von nicht ausgehärteten PU-Schaumresten   Besondere Hinweise Durch Pistolen-Adapter einfaches An- und Abkoppeln des OTTOPUR Cleaners an Dosierpistole; durch regelmäßige Anwendung wird die Lebensdauer und Funktionsfähigkeit der Dosierpistolen erheblich verlängert. Ausgehärtete Schaumreste können nur noch mechanisch entfernt werden. Vorsicht! OTTOPUR Cleaner kann Untergründe (z.B. Lack, Farbe, Kunststoffe, Textilien) anlösen oder verfärben. Daher immer Vorversuche an verdeckter Stelle! Zu beachten: Dose steht unter Druck. Vor Sonneneinstrahlung und Temperaturen über +50 °C schützen. Dose niemals mit Gewalt losreißen.   Technische Daten Lagerstabilität bei 23 °C/50 % rLf [Monate] 12 (1) 1) ab Herstelldatum, ungeöffnet, Dosen stehend lagern   Anwendungshinweise Mit schwarzem Sprühkopf auch als Cleaner-Spray zu verwenden, um Adapterring und Düse der Pistole von nicht ausgehärtetem Schaum zu reinigen. Mit einem Tuch (z. B. Papier) Düse und Adapterring abwischen. OTTOPUR Cleaner auf die Pistole aufschrauben. Abzugshebel mehrfach betätigen, bis nur noch klare Flüssigkeit austritt - die Dosierspitze der Pistole hierbei in ein geeignetes Auffangbehältnis richten. OTTOPUR Cleaner in der Pistole etwa 2 Minuten einwirken lassen, dann Punkt 4 wiederholen. OTTOPUR Cleaner abschrauben. Wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und der Anwendung ist vom Verarbeiter stets eine Probeverarbeitung und -anwendung vorzunehmen. Das konkrete Aufbrauchdatum ist dem Gebindeaufdruck zu entnehmen und zu beachten   Mängelhaftung Alle Angaben in dieser Druckschrift basieren auf derzeitigen technischen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und Anwendung nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Die Angaben in dieser Druckschrift und Erklärungen der Otto-Chemie im Zusammenhang mit dieser Druckschrift stellen keine Übernahme einer Garantie dar. Garantieerklärungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der gesonderten ausdrücklichen schriftlichen Erklärung der Otto-Chemie. Die in diesem Datenblatt angegebenen Beschaffenheiten legen die Eigenschaften des Liefergegenstandes umfassend und abschließend fest. Verwendungsvorschläge begründen keine Zusicherung der Eignung für den empfohlenen Einsatzzweck. Wir behalten uns das Recht zur Anpassung des Produktes an den technischen Fortschritt und an neue Entwicklungen vor. Für Anfragen stehen wir gerne zur Verfügung, auch bezüglich etwaiger spezieller Anwendungsproblematiken. Unterliegt die Anwendung, für die unsere Produkte herangezogen werden, einer behördlichen Genehmigungspflicht, so ist der Anwender für die Erlangung dieser Genehmigungen verantwortlich. Unsere Empfehlungen befreien den Anwender nicht von der Verpflichtung, die Möglichkeit der Beeinträchtigung von Rechten Dritter zu berücksichtigen und, wenn nötig, zu klären. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere auch bezüglich einer etwaigen Mangelhaftung. Sie finden unsere AGB unter http://www.otto-chemie.de  

Inhalt: 0.5 Liter (20,50 €* / 1 Liter)

10,25 €*

Zubehör zur Verarbeitung


Natürlich haben wir bei OTTO auch das passende Zubehör zu den OTTOPUR PU-Schäumen im Angebot. Zur Verarbeitung von PU-Schäumen sind verschiedene Pistolen nötig – entdecken Sie unser Sortiment an Dosier- und Handpresspistolen für die perfekte Anwendung von PU-Schäumen. Wenn es dagegen um die Reinigung bzw. Entfernung von PU-Schäumen geht, sind unsere OTTO Reinigungstücher und der OTTOPUR Cleaner das passende Zubehör der Wahl.

Tipp
OTTO REINIGUNGSTÜCHER EIMER
Sehr robustes, fusselarmes Tuch Starke Reinigungswirkung Hautverträglich Angenehm frischer Geruch Wiederverschließbarer Spendereimer Maße der Tücher: 25 x 25 cm Inhalt je Eimer: 72 Tücher   Anwendungsgebiete Zur Entfernung von nicht ausgehärteten PU-Schaum-, Klebstoff- und Dichtstoffresten von allen Oberflächen   Besondere Hinweise Nicht für die Vorbehandlung von Substratflächen, auf denen abgedichtet oder geklebt werden soll.

22,37 €*
OTTOPUR CLEANER 500ML
Sehr starke Reinigunsgwirkung Passender Gewindeaufsatz für alle handelsüblichen Dosierpistolen Als Sprühdose verwendbar   Anwendungsgebiete Reinigen von benutzten Dosierpistolen Zur Entfernung von nicht ausgehärteten PU-Schaumresten   Besondere Hinweise Durch Pistolen-Adapter einfaches An- und Abkoppeln des OTTOPUR Cleaners an Dosierpistole; durch regelmäßige Anwendung wird die Lebensdauer und Funktionsfähigkeit der Dosierpistolen erheblich verlängert. Ausgehärtete Schaumreste können nur noch mechanisch entfernt werden. Vorsicht! OTTOPUR Cleaner kann Untergründe (z.B. Lack, Farbe, Kunststoffe, Textilien) anlösen oder verfärben. Daher immer Vorversuche an verdeckter Stelle! Zu beachten: Dose steht unter Druck. Vor Sonneneinstrahlung und Temperaturen über +50 °C schützen. Dose niemals mit Gewalt losreißen.   Technische Daten Lagerstabilität bei 23 °C/50 % rLf [Monate] 12 (1) 1) ab Herstelldatum, ungeöffnet, Dosen stehend lagern   Anwendungshinweise Mit schwarzem Sprühkopf auch als Cleaner-Spray zu verwenden, um Adapterring und Düse der Pistole von nicht ausgehärtetem Schaum zu reinigen. Mit einem Tuch (z. B. Papier) Düse und Adapterring abwischen. OTTOPUR Cleaner auf die Pistole aufschrauben. Abzugshebel mehrfach betätigen, bis nur noch klare Flüssigkeit austritt - die Dosierspitze der Pistole hierbei in ein geeignetes Auffangbehältnis richten. OTTOPUR Cleaner in der Pistole etwa 2 Minuten einwirken lassen, dann Punkt 4 wiederholen. OTTOPUR Cleaner abschrauben. Wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und der Anwendung ist vom Verarbeiter stets eine Probeverarbeitung und -anwendung vorzunehmen. Das konkrete Aufbrauchdatum ist dem Gebindeaufdruck zu entnehmen und zu beachten   Mängelhaftung Alle Angaben in dieser Druckschrift basieren auf derzeitigen technischen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und Anwendung nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Die Angaben in dieser Druckschrift und Erklärungen der Otto-Chemie im Zusammenhang mit dieser Druckschrift stellen keine Übernahme einer Garantie dar. Garantieerklärungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der gesonderten ausdrücklichen schriftlichen Erklärung der Otto-Chemie. Die in diesem Datenblatt angegebenen Beschaffenheiten legen die Eigenschaften des Liefergegenstandes umfassend und abschließend fest. Verwendungsvorschläge begründen keine Zusicherung der Eignung für den empfohlenen Einsatzzweck. Wir behalten uns das Recht zur Anpassung des Produktes an den technischen Fortschritt und an neue Entwicklungen vor. Für Anfragen stehen wir gerne zur Verfügung, auch bezüglich etwaiger spezieller Anwendungsproblematiken. Unterliegt die Anwendung, für die unsere Produkte herangezogen werden, einer behördlichen Genehmigungspflicht, so ist der Anwender für die Erlangung dieser Genehmigungen verantwortlich. Unsere Empfehlungen befreien den Anwender nicht von der Verpflichtung, die Möglichkeit der Beeinträchtigung von Rechten Dritter zu berücksichtigen und, wenn nötig, zu klären. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere auch bezüglich einer etwaigen Mangelhaftung. Sie finden unsere AGB unter http://www.otto-chemie.de  

Inhalt: 0.5 Liter (20,50 €* / 1 Liter)

10,25 €*
OTTO Dosier-Pistole X7
ProduktdetailsEigenschaftenHochwertige Profi-Pistole, komplett antihaftbeschichtetLanglebig mit optimiertem DosenadapterDosierpistole zur Verarbeitung von 1K-Dosierschaum OTTOPUR OP 910, OTTOPUR OP 915, OTTOPUR OP 950, OTTOPUR OP 960Leichte und präzise Dosiernadel-Justierung mit Endstopp-FunktionGummierter Griff und Abzuginklusive 2 Röhrchen für Dosierpistole, Länge: 200 mm; 2 Spitzen Ø = 4 mm für Dosierpistole, Länge: 48 mm; 2 Feindüsen Ø = 4 mm für Dosierpistole, Länge: 100 mmKein ErsatzteilserviceDatenblätter & PrüfungenTechnisches DatenblattDownload

53,28 €*

Recycling von PU-Schäumen

Wo mit PU Schäumen gearbeitet wird, fallen auch leere Dosen als Abfall an. 

Diese landen viel zu oft im allgemeinen Restmüll. Mit PDR (Produkte durch Recycling) steht Ihnen eine Möglichkeit zum fachgerechten Recycling zur Verfügung.

Helfen Sie mit und nutzen Sie die Rücknahme per Abholung oder an über 2.500 Rücknahmestellen – für Sie alles kostenlos.


Rücknahmestelle finden

OTTOPUR OP 960 750ML
B1 - schwer entflammbar nach DIN 4102 Teil 1Unterstützt die rauchdichte Montage von Schutztüren60 dB Schallisolation nach EN ISO 717-1 0,036 W/mK Isolierwert nach DIN 52612 Schaumausbeute ca. 45 Liter pro 750 ml Dose Schneidbar nach ca. 50 Minuten Belastbar nach ca. 12 Stunden Anwendungsgebiete Fenstereinbau (zum sauberen und kontrollierten Hinterfüllen und zum isolierenden Abdichten von Anschlussfugen bei Fenstern und Rollladenkästen)Füllen von Anschlussfugen bei Außen-Türzargen, jedoch nicht für reine Montagezwecke ohne zusätzliche, mechanische BefestigungAusschäumen von kleinen Maueraussparungen, Leitungsdurchführungen jeglicher Art und anderen Hohlräumen Normen und Prüfungen Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis nach DIN 4102-1 B1 EMICODE® EC 1 Plus - sehr emissionsarm Französische VOC-Emissionsklasse A+ Besondere Hinweise Es muss immer eine zumindest noch teilweise gefüllte Dose montiert sein, damit der PU-Schaum in der Dosierpistole unter Druck steht. Stellschraube nach Gebrauch schließen. Dose niemals mit Gewalt losreißen. Den Adapter niemals mit einem harten Gegenstand reinigen. Wenn die Dosierpistole außer Betrieb gesetzt wird, muss sie sofort nach dem Abschrauben mit OTTOPUR Cleaner gereinigt werden. Durch die regelmäßige Anwendung wird die Lebensdauer und Funktionsfähigkeit der Dosierpistolen erheblich verlängert. Ausgehärtete Schaumreste können nur noch mechanisch entfernt werden. Frische Produktreste können mit OTTOPUR Cleaner oder OTTO Reinigungstücher entfernt werden. Bei Hautkontakt sofort mit Wasser und Seife abwaschen und gut nachspülen. Zu beachten: Dose steht unter Druck. Vor Sonneneinstrahlung und Temperaturen über +50 °C schützen. EMICODE® ist ein eingetragenes Warenzeichen der GEV e. V. (Düsseldorf) Technische Daten Fugengeschäumte Ausbeute (FEICA TM 1002) [Lfm] ~ 28 Schaumausbeute (FEICA TM 1003) [l] ~ 45 Dosentemperatur von/bis [°C] + 5 / + 35 (1) Umgebungstemperatur [°C] + 5 / + 35 (1) Untergrundtemperatur [°C] + 5 / + 35 (1) Klebfreizeit (FEICA TM 1014) [min] ~ 9 Schneidbarkeit (FEICA TM 1005) [min] ~ 50 Belastbar, je nach Schichtstärke [h] ~ 12 Rohdichte (FEICA TM 1019) [kg/m³] ~ 23 Bewertetes Fugenschalldämmmaß Fugenbreite 10mm[dB] ≥ 60 Bewertetes Fugenschalldämmmaß Fugenbreite 20mm[dB] ≥ 59 Wärmeleitfähigkeit λ [W/mK] ~ 0,036 Druckspannung bei 10 % Stauchung (FEICA TM 1011) [kPa] ~ 35 Zugfestigkeit (FEICA TM 1018) [kPa] ~ 115 Reißdehnung (FEICA TM 1018) [%] ~ 12 Scherfestigkeit (FEICA TM 1012) [kPa] ~ 45 Dimensionsstabilität (FEICA TM 1004) [%] +- 5 Expansionsdruck (FEICA TM 1009) [kPa] ~ 1 Nachexpansion (FEICA TM 1010) [%] ~ 60 Temperaturbeständigkeit von/bis [°C] - 40 / + 80 (2) Lagerstabilität bei 23 °C/50 % rLf [Monate] 12 (3) Farbe rötlich 1) optimale Verarbeitungstemperatur + 20 °C2) kurzfristig + 100 °C3) ab Herstelldatum, ungeöffnet, Dosen stehend lagernDiese Werte sind nicht zur Erstellung von Spezifikationen bestimmt. Bitte wenden Sie sichvor der Erstellung von Spezifikationen an OTTO-CHEMIE.Anwendungsgebiete 1. Untergründe und Bauteile säubern und gründlich befeuchten. 2. Bauelemente z.B. durch Spreizen vor Verformung schützen. 3. Dose gut schütteln (mindestens 20x). Ventilschutzdeckel abnehmen.4. Schaumdose in Adapter einschrauben. - Achtung nicht festziehen! 5. Bei erster Inbetriebnahme sofort Abzughebel ca. 10 Sekunden drücken und Material voll ausströmen lassen (Füllen des Materialkanals bzw. Entfernen von restlicher Luftfeuchtigkeit). 6. Schaumpistole ist jetzt betriebsbereit. Betriebszustand: Dose nach oben zeigend, Pistole waagerecht. 7. Die Ausschäumungsmenge wird mit dem Abzughebel reguliert und kann mit der Stellschraube begrenzt werden. 8. Vor Dosenwechsel neue Dose gut schütteln, leere Dose losschrauben und sofort (max. 1 Minute) durch eine neue Dose ersetzen. 9. Dosenwechsel schnell ausführen, damit der PU-Schaum im Adapter nicht aushärtet. 10. Nicht ausgehärteten Schaum mit OTTOPUR Cleaner vom Adapter entfernen. 11. Ausgehärtete Schaumreste an der Düsenspitze mit einem Stück Holz (oder ähnlichem) abstreifen. Düsenspitze mechanisch nicht beschädigen! Wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und der Anwendung ist vom Verarbeiter stets eine Probeverarbeitung und -anwendung vorzunehmen. Das konkrete Aufbrauchdatum ist dem Gebindeaufdruck zu entnehmen und zu beachten. Mängelhaftung Alle Angaben in dieser Druckschrift basieren auf derzeitigen technischen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und Anwendung nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Die Angaben in dieser Druckschrift und Erklärungen der Otto-Chemie im Zusammenhang mit dieser Druckschrift stellen keine Übernahme einer Garantie dar. Garantieerklärungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der gesonderten ausdrücklichen schriftlichen Erklärung der Otto-Chemie. Die in diesem Datenblatt angegebenen Beschaffenheiten legen die Eigenschaften des Liefergegenstandes umfassend und abschließend fest. Verwendungsvorschläge begründen keine Zusicherung der Eignung für den empfohlenen Einsatzzweck. Wir behalten uns das Recht zur Anpassung des Produktes an den technischen Fortschritt und an neue Entwicklungen vor. Für Anfragen stehen wir gerne zur Verfügung, auch bezüglich etwaiger spezieller Anwendungsproblematiken. Unterliegt die Anwendung, für die unsere Produkte herangezogen werden, einer behördlichen Genehmigungspflicht, so ist der Anwender für die Erlangung dieser Genehmigungen verantwortlich. Unsere Empfehlungen befreien den Anwender nicht von der Verpflichtung, die Möglichkeit der Beeinträchtigung von Rechten Dritter zu berücksichtigen und, wenn nötig, zu klären. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere auch bezüglich einer etwaigen Mangelhaftung. Sie finden unsere AGB unter http://www.otto-chemie.de

Inhalt: 0.75 Liter (13,80 €* / 1 Liter)

10,35 €*
OTTOPUR OP 910 750ML
Sehr gute Schall- und Wärmedämmung 60 dB Schallisolation nach EN ISO 717-1 0,035 W/mK Isolierwert nach DIN 52612 Schaumausbeute ca. 45 Liter pro 750 ml Dose Schneidbar nach ca. 30 Minuten ▪ Belastbar nach ca. 3 - 5 Stunden Anwendungsgebiete  Montage und Dämmung von Fenster- und Türrahmen aus Holz, Stahl oder Kunststoff in MauerwerkMontage und Dämmung von Innentrennwänden, Fensterbänken etc.Füllen von Hohlräumen aller ArtBesonders geeignet für schmale Abdichtungen, z.B. in der AltbausanierungZusammenfügen von Brunnen- und Schachtringen in Kanaleinstiegsschächten und HauskläranlagenFür die Klebung von Polystyrol-Hartschaumplatten als Perimeterdämmung nach DIN 4108-2Normen und Prüfungen Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis: normal entflammbarer Baustoff (Klasse E nach DIN EN 13501-1)EMICODE® EC 1 Plus - sehr emissionsarmFranzösische VOC-Emissionsklasse A+ Besondere Hinweise  Zu beachten: Dose steht unter Druck. Vor Sonneneinstrahlung und Temperaturen über +50 °C schützen. Es muss immer eine zumindest noch teilweise gefüllte Dose montiert sein, damit der PU-Schaum in der Dosierpistole unter Druck steht. Stellschraube nach Gebrauch schließen. Dose niemals mit Gewalt losreißen. Den Adapter niemals mit einem harten Gegenstand reinigen. Wenn die Dosierpistole außer Betrieb gesetzt wird, muss sie sofort nach dem Abschrauben mit OTTOPUR Cleaner gereinigt werden. Durch die regelmäßige Anwendung wird die Lebensdauer und Funktionsfähigkeit der Dosierpistolen erheblich verlängert. Ausgehärtete Schaumreste können nur noch mechanisch entfernt werden. Frische Produktreste können mit OTTOPUR Cleaner oder OTTO Reinigungstücher entfernt werden. Bei Hautkontakt sofort mit Wasser und Seife abwaschen und gut nachspülen. Hohlräume nur zu einem Teil verfüllen, da das Volumen während der Aushärtung zunimmt. Für die Wasserundurchlässigkeit bei der Verwendung als Brunnenschaum darf der ausgehärtete PUSchaum nicht geschnitten werden. PU-Schaum sollte gegen UV-Belastung durch Überstreichen, Abdichten mit Dichtstoffen (z.B. Silikone, Polyurethane oder Hybride) oder Abdecken geschützt werden. Für die Klebung von Perimeterdämmung senkrechte Schaumstränge von unten nach oben im Abstand von 20-30 cm auftragen. Die Dämmplatten innerhalb von etwa 8 Minuten (bei 20 °C) leicht an die Wand andrücken.  Eine 750 ml Dose reicht zur Klebung von etwa 14 m² Dämmplatten. EMICODE® ist ein eingetragenes Warenzeichen der GEV e. V. (Düsseldorf) Technische Daten Schaumausbeute (FEICA TM 1003) [l] ~ 45 Fugengeschäumte Ausbeute (FEICA TM 1002) [Lfm] ~ 30 Dosentemperatur von/bis [°C] + 5 / + 30 Umgebungstemperatur [°C] + 5 / + 35 Untergrundtemperatur [°C] + 5 / + 35 Klebfreizeit (FEICA TM 1014) [min] ~ 8 Schneidbarkeit (FEICA TM 1005) [min] ~ 30 Belastbar, je nach Schichtstärke [h] ~ 3 - 5 Rohdichte (FEICA TM 1019) [kg/m³ ~ 24 Schallisolation [dB] ~ 60 Wärmeleitfähigkeit nach DIN 52 612 [W/mK] ~ 0,035 Druckspannung bei 10 % Stauchung (FEICA TM 1011) [kPa] ~ 40 Zugfestigkeit (FEICA TM 1018) [kPa] ~ 106 Reißdehnung (FEICA TM 1018) [%] ~ 20 Scherfestigkeit (FEICA TM 1012) [kPa] ~ 66 Dimensionsstabilität (FEICA TM 1004) [%] < +1 / < -5 Nachexpansion (FEICA TM 1010) [%] ~ 70 Anteil geschlossenzelliger Zellstruktur [%] > 60 Wasseraufnahme nach EN 1609 [kg/m²] ~ 0,28 Temperaturbeständigkeit von/bis [°C] - 40 / + 90 Lagerstabilität bei 23 °C/50 % rLf [Monate] 12 (1) Farbe gelblich 1) ab Herstelldatum, ungeöffnet, Dosen stehend lagern Diese Werte sind nicht zur Erstellung von Spezifikationen bestimmt. Bitte wenden Sie sichvor der Erstellung von Spezifikationen an OTTO-CHEMIE.Anwendungshinweise 1. Untergründe und Bauteile säubern und gründlich befeuchten. 2. Bauelemente z.B. durch Spreizen vor Verformung schützen. 3. Dose gut schütteln (mindestens 20x). Ventilschutzdeckel abnehmen. 4. Schaumdose in Adapter einschrauben. - Achtung nicht festziehen! 5. Bei erster Inbetriebnahme sofort Abzughebel ca. 10 Sekunden drücken und Material voll ausströmen lassen (Füllen des Materialkanals bzw. Entfernen von restlicher Luftfeuchtigkeit). 6. Schaumpistole ist jetzt betriebsbereit. Betriebszustand: Dose nach oben zeigend, Pistole waagerecht. 7. Die Ausschäumungsmenge wird mit dem Abzughebel reguliert und kann mit der Stellschraube begrenzt werden. 8. Vor Dosenwechsel neue Dose gut schütteln, leere Dose losschrauben und sofort (max. 1 Minute) durch eine neue Dose ersetzen. 9. Dosenwechsel schnell ausführen, damit der PU-Schaum im Adapter nicht aushärtet. 10. Nicht ausgehärteten Schaum mit OTTOPUR Cleaner vom Adapter entfernen. 11. Ausgehärtete Schaumreste an der Düsenspitze mit einem Stück Holz (oder ähnlichem) abstreifen. Düsenspitze mechanisch nicht beschädigen! Wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und der Anwendung ist vom Verarbeiter stets eine Probeverarbeitung und -anwendung vorzunehmen. Das konkrete Aufbrauchdatum ist dem Gebindeaufdruck zu entnehmen und zu beachten. Mängelhaftung Alle Angaben in dieser Druckschrift basieren auf derzeitigen technischen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und Anwendung nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Die Angaben in dieser Druckschrift und Erklärungen der Otto-Chemie im Zusammenhang mit dieser Druckschrift stellen keine Übernahme einer Garantie dar. Garantieerklärungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der gesonderten ausdrücklichen schriftlichen Erklärung der Otto-Chemie. Die in diesem Datenblatt angegebenen Beschaffenheiten legen die Eigenschaften des Liefergegenstandes umfassend und abschließend fest. Verwendungsvorschläge begründen keine Zusicherung der Eignung für den empfohlenen Einsatzzweck. Wir behalten uns das Recht zur Anpassung des Produktes an den technischen Fortschritt und an neue Entwicklungen vor. Für Anfragen stehen wir gerne zur Verfügung, auch bezüglich etwaiger spezieller Anwendungsproblematiken. Unterliegt die Anwendung, für die unsere Produkte herangezogen werden, einer behördlichen Genehmigungspflicht, so ist der Anwender für die Erlangung dieser Genehmigungen verantwortlich. Unsere Empfehlungen befreien den Anwender nicht von der Verpflichtung, die Möglichkeit der Beeinträchtigung von Rechten Dritter zu berücksichtigen und, wenn nötig, zu klären. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere auch bezüglich einer etwaigen Mangelhaftung. Sie finden unsere AGB unter http://www.otto-chemie.de

Inhalt: 0.75 Liter (9,72 €* / 1 Liter)

7,29 €*
Tipp
OTTOPUR OP 915 500ML
Eigenschaften  Sehr gute Schall- und Wärmedämmung 60 dB Schallisolation nach EN ISO 717-1 0,038 W/mK Isolierwert nach DIN 52612 Schaumausbeute ca. 36 Liter pro 500 ml Dose Schneidbar nach ca. 35 Minuten Voll belastbar nach ca. 24 Stunden   Anwendungsgebiete Montage und Dämmung von Fenster- und Türrahmen aus Holz, Stahl oder Kunststoff in Mauerwerk Montage und Dämmung von Innentrennwänden, Fensterbänken etc. Füllen von Hohlräumen aller Art Besonders geeignet für schmale Abdichtungen, z.B. in der Altbausanierung Zusammenfügen von Brunnen- und Schachtringen in Kanaleinstiegsschächten und Hauskläranlagen Für die Klebung von Polystyrol-Hartschaumplatten als Perimeterdämmung nach DIN 4108-2   Normen und Prüfungen Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis - normal entflammbarer Baustoff (B2) nach DIN 4102-1 EMICODE® EC 1 Plus - sehr emissionsarm Französische VOC-Emissionsklasse A+ Besondere Hinweise Zu beachten: Dose steht unter Druck. Vor Sonneneinstrahlung und Temperaturen über +50 °C schützen. Der PU-Schaum härtet bei Raumtemperatur nach dem Mischen in ca. 180 Minuten durch chemische Reaktion der beiden Komponenten aus. Der Schaum muss gleich nach der Aktivierung verarbeitet werden. Die Dose möglichst sofort, spätestens jedoch binnen 5 Minuten (Topfzeit bei 20 °C) entleeren, da sonst die Aushärtung des Schaums in der Dose erfolgt (Berstgefahr!). Höhere Temperaturen verkürzen die Zeit, in der die Verarbeitung erfolgt sein muss. Über 25 °C warme Dosen nicht in Betrieb nehmen. Gegebenenfalls die Dose vorher im kalten Wasserbad kühlen. Der PU-Schaum ist auf normale Baufeuchte abgestimmt und nimmt diese im Aushärtungsprozess ohne Beeinträchtigung der Klebekraft auf. Die Untergründe und der ausgebrachte Schaum dürfen deshalb nicht zusätzlich angefeuchtet werden. Zu nasse Untergründe können zum Schrumpfen des aushärtenden Schaums führen. Der ausgehärtete Schaum ist halbhart, elastisch, überwiegend geschlossenzellig, verrottungsfest, beständig gegen Wasser, Wärme und Kälte sowie gegen Alterung, jedoch nicht gegen UV-Strahlung. Die Bauelemente müssen genügend Eigenstabilität aufweisen und sollen sach- und fachgerecht aufgebaut sein. Die max. Fugenbreite bei der Türzargenmontage beträgt 30 mm. Von einer Verklebung schwingender/vibrierender Bauteile mit dem PU-Schaum ist abzuraten. Anwendung mit gasabschließenden Stoffen, z.B. Blechen, vermeiden, ggf. Eigenversuche durchführen. Aussentüren und Fensterrahmen müssen gemäß den Bauvorschriften zusätzlich mit einer mechanischen Befestigung gesichert werden. Frische Produktreste können mit OTTOPUR Cleaner oder OTTO Reinigungstücher entfernt werden. Bei Hautkontakt sofort mit Wasser und Seife abwaschen und gut nachspülen. Ausgehärteter Schaum ist nur noch mechanisch zu entfernen Für die Wasserundurchlässigkeit bei der Verwendung als Brunnenschaum darf der ausgehärtete PUSchaum nicht geschnitten werden. PU-Schaum sollte gegen UV-Belastung durch Überstreichen, Abdichten mit Dichtstoffen (z.B. Silikone, Polyurethane oder Hybride) oder Abdecken geschützt werden. Für die Klebung von Perimeterdämmung senkrechte Schaumstränge von unten nach oben im Abstand von 20-30 cm auftragen. Die Dämmplatten innerhalb von etwa 5 Minuten (bei 20 °C) leicht an die Wand andrücken. Eine 400 ml Dose reicht zur Klebung von etwa 4 m² Dämmplatten. EMICODE® ist ein eingetragenes Warenzeichen der GEV e. V. (Düsseldorf)   Technische Daten  Schaumausbeute (FEICA TM 1003) [l] ~ 36 Fugengeschäumte Ausbeute (FEICA TM 1002) [Lfm] ~ 24 Dosentemperatur von/bis [°C] + 5 / + 30 Umgebungstemperatur [°C] + 5 / + 35 Untergrundtemperatur [°C] + 5 / + 35 Klebfreizeit (FEICA TM 1014) [min] ~ 9 Schneidbarkeit (FEICA TM 1005) [min] ~ 35 Voll belastbar (30 mm Strang) [h] ~ 24 Rohdichte (FEICA TM 1019) [kg/m³] ~ 17 Bewertetes Fugenschalldämmmaß R(ST,w) Fugenbreite 10mm[dB] >= 60 Bewertetes Fugenschalldämmmaß R(ST,w) Fugenbreite 20mm[dB] >= 59 Wärmeleitfähigkeit λ [W/mK] ~ 0,038 Druckspannung bei 10 % Stauchung (FEICA TM 1011) [kPa] ~ 35 Zugfestigkeit (FEICA TM 1018) [kPa] ~ 110 Reißdehnung (FEICA TM 1018) [%] ~ 17 Dimensionsstabilität (FEICA TM 1004) [%] + - 5 Expansionsdruck (FEICA TM 1009) [kPa] ~ 5 Nachexpansion (FEICA TM 1010) [%] ~ 40 Temperaturbeständigkeit von/bis [°C] - 40 / + 80 (1) Lagerstabilität bei 23 °C/50 % rLf [Monate] 12 (2) Farbe gelb 1) kurzfristig + 100 °C2) ab Herstelldatum, ungeöffnet, Dosen stehend lagern Diese Werte sind nicht zur Erstellung von Spezifikationen bestimmt. Bitte wenden Sie sichvor der Erstellung von Spezifikationen an OTTO-CHEMIE.   Anwendungshinweise Untergründe und Bauteile säubern und gründlich befeuchten. Bauelemente z.B. durch Spreizen vor Verformung schützen. Dose gut schütteln (mindestens 20x). Ventilschutzdeckel abnehmen. Schaumdose in Adapter einschrauben. - Achtung nicht festziehen! Bei erster Inbetriebnahme sofort Abzughebel ca. 10 Sekunden drücken und Material voll ausströmen lassen (Füllen des Materialkanals bzw. Entfernen von restlicher Luftfeuchtigkeit). Schaumpistole ist jetzt betriebsbereit. Betriebszustand: Dose nach oben zeigend, Pistole waagerecht. Die Ausschäumungsmenge wird mit dem Abzughebel reguliert und kann mit der Stellschraube begrenzt werden. Vor Dosenwechsel neue Dose gut schütteln, leere Dose losschrauben und sofort (max. 1 Minute) durch eine neue Dose ersetzen. Dosenwechsel schnell ausführen, damit der PU-Schaum im Adapter nicht aushärtet. Nicht ausgehärteten Schaum mit OTTOPUR Cleaner vom Adapter entfernen. Ausgehärtete Schaumreste an der Düsenspitze mit einem Stück Holz (oder ähnlichem) abstreifen. Düsenspitze mechanisch nicht beschädigen! Wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und der Anwendung ist vom Verarbeiter stets eine Probeverarbeitung und -anwendung vorzunehmen. Das konkrete Aufbrauchdatum ist dem Gebindeaufdruck zu entnehmen und zu beachten. Entsorgung PU-Schaumdosen richtig entsorgen: Gebrauchte leere PU-Schaumdosen sind wiederverwertbar und gehören zum Recycling. Abholung und Recycling haben Sie schon beim Kauf mitbezahlt. Nutzen Sie den Rücknahme- und Recyclingservice der P.D.R. - ohne zusätzliche Kosten! 1. Sie haben viele Dosen: Leere gebrauchte Dosen im Originalkarton oder Rücksendekarton (erhältlich über Hotline) sammeln und Kartons zukleben. Kostenlose Abholung unter der Hotline 0800/7836736 2. Sie haben wenige Einzeldosen: Einfach bei einer kommunalen Schadstoffsammelstelle abgeben. Rückfragen bei OTTO CHEMIE unter 08684/908-641 Herr Parzinger Hinweise zur Entsorgung siehe Sicherheitsdatenblatt.   Mängelhaftung Alle Angaben in dieser Druckschrift basieren auf derzeitigen technischen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und Anwendung nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Die Angaben in dieser Druckschrift und Erklärungen der Otto-Chemie im Zusammenhang mit dieser Druckschrift stellen keine Übernahme einer Garantie dar. Garantieerklärungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der gesonderten ausdrücklichen schriftlichen Erklärung der Otto-Chemie. Die in diesem Datenblatt angegebenen Beschaffenheiten legen die Eigenschaften des Liefergegenstandes umfassend und abschließend fest. Verwendungsvorschläge begründen keine Zusicherung der Eignung für den empfohlenen Einsatzzweck. Wir behalten uns das Recht zur Anpassung des Produktes an den technischen Fortschritt und an neue Entwicklungen vor. Für Anfragen stehen wir gerne zur Verfügung, auch bezüglich etwaiger spezieller Anwendungsproblematiken. Unterliegt die Anwendung, für die unsere Produkte herangezogen werden, einer behördlichen Genehmigungspflicht, so ist der Anwender für die Erlangung dieser Genehmigungen verantwortlich. Unsere Empfehlungen befreien den Anwender nicht von der Verpflichtung, die Möglichkeit der Beeinträchtigung von Rechten Dritter zu berücksichtigen und, wenn nötig, zu klären. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere auch bezüglich einer etwaigen Mangelhaftung. Sie finden unsere AGB unter http://www.otto-chemie.de

Inhalt: 0.5 Liter (12,38 €* / 1 Liter)

6,19 €*